Stirnlampen für den Nachtlauf

large_Lupinelogo

  In diesem Jahr haben wir ein Angebot von TRAPPERJOHN  outdoor & survival & mushing und Lupine Lighting Systems erhalten. Lupine stellt drei verschiedene Stirnlampen-Modelle leihweise für den Nachtlauf zur Verfügung. Bei Interesse können diese am Stand von TRAPPERJOHN  outdoor & survival & mushing – gegen Vorlage eines Pfands (Ausweis) –  ausgeliehen werden! …

Weiterlesen

19. Int. Schlittenhundewagenrennen

Plakat 2014-1

Auch in diesem Jahr findet wieder unser Schlittenhundewagenrennen vom 31.10 – 02.11.2014 statt. Am Freitag ab 18:00 Uhr starten wir wieder einen Nachtlauf an dem Musher in unterschiedlichen Kategorien starten. Aufgrund des großartigen Feedback`s und der Nachfrage haben wir die maximalen Starts in diesem Jahr auf 80 erhöht. Der Nachtlauf …

Weiterlesen

18. Int Schlittenhundewagenrennen

Der Nachtlauf am Freitagabend war ein voller Erfolg, das Wetter meinte es mit uns zu diesem Zeitpunkt noch gnädig. Es gingen insgesamt 56 Musher an den Start. Die Distanz für den Nachtlauf betrug 4,2 km. Ab Samstag meinte es das Wetter dann leider nicht mehr so gut mit uns. Trotz der widrigen Umstände …

Weiterlesen

17. Int Schlittenhundewagenrennen

Es war wieder einmal ein richtig schönes Wochenende. Trotz schlechtem Wetter hatten alle wieder viel Spass. Der „Sumpf“ machte in diesem Jahr seinem Namen wieder einmal seinem Namen alle Ehre. Die wetterbedingt aufgeweichte Strecke kam bei den Mushern gut an, da sie dadurch zusätzliche Schwierigkeitsgrade mit sich brachte. In diesem …

Weiterlesen

16. Int Schlittenhundewagenrennen

Es war wieder einmal ein gelungenes Rennen, mit 91 Teilnehmern und 109 Start`s am Samstag (davon 11 Kinder).  Die jüngste Teilnehmerin am Kinderrennen war 2 Jahre alt. Auch die „neuen Klassen“ die wir dieses Jahr angeboten hatten (Scooter und Senior) wurden gerne angenommen. Leider war es für die Hunde bei …

Weiterlesen

Wir helfen Kindern

Der Verein Sled dog Friends Oberndorf e.V. nahm zum ersten mal am Weihnachtsmarkt in Geslau teil. Der gesamte Erlös wurde dem Evangelischen Kindergarten Geslau gespendet. Der Beitrag auf der Seite der Kirchengemeinde Geslau